Checkliste zum Schliessen und Öffnen Ihres Restaurants

Checkliste zum Schliessen und Öffnen Ihres Restaurants

Bevor Sie Ihr Restaurant am Folgetag öffnen und nachdem die letzten Gäste Ihre Räumlichkeiten verlassen haben, passieren zwei sehr wichtige Dinge: die Vorbereitung für die Öffnung am nächsten Tag und das Schliessen des Restaurants, sobald die Schicht vorbei ist. 

Aufgrund von COVID-19 ist die Reinigung und Desinfektion Ihres Restaurants eine Priorität. Restaurantbetreiber müssen sicherstellen, dass die Mitarbeiter den Arbeitsplatz für alle weiterhin sauber und sicher verlassen: Checklisten sind ein hilfreiches Instrument, damit Sie sämtlichen Auflagen gerecht werden und um sicherzustellen, dass die Routineverwaltung Ihres Geschäftes reibungslos abläuft. 

Die erste und letzte Schicht im Restaurant haben wohl die wichtigsten Tagesaufgaben. Es gibt eine Unmenge von Dingen zu erledigen. Daher ist es hilfreich, sich eine klare Checkliste mit den Aufgaben, die die Mitarbeiter erledigen müssen, zu erstellen. Eine Checkliste zum Schliessen und Öffnen stellt sicher, dass die Aufgaben, die zum Schutz der Mitarbeiter und Gäste von entscheidender Bedeutung sind, erledigt werden.

Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass die Erstellung von Checklisten günstig und ihre Anwendung einfach ist. In den meisten Restaurants werden die Hauptaufgaben der ersten und letzten Schicht in die folgenden drei Kategorien aufgeteilt: 

Checkliste zum Öffnen für Restaurants:

  • Der Gastraum
  • Die hinteren Räumlichkeiten 
  • Management

Checkliste zum Schliessen für Restaurants:

  • Der Gastraum
  • Die hinteren Räumlichkeiten
  • Management

Der Schichtleiter der jeweiligen Schicht ist verantwortlich für das Abarbeiten aller Punkte.

In diesem Beitrag erfahren Sie, welche Aufgaben Sie in jede der drei Restaurant Checklisten aufnehmen sollten. Diese Checklisten berücksichtigen die Richtlinien von Gesundheitsorganisationen. Dennoch empfehlen wir, sich an Ihre örtlichen Behörden zu wenden, um sicherzustellen, dass die von Ihnen berücksichtigten Aufgaben den einschlägigen örtlichen und nationalen Gesetzen und Vorschriften entsprechen.

Ist Ihr Gastronomiebetrieb zukunftssicher?

Unser System hilft Ihnen, lästige Aufgaben zu automatisieren, Bestände intelligenter zu bestellen, zu verwalten und zu verkaufen, Zahlungen zu akzeptieren und Ihre Gewinne zu steigern.

 

Was ist eine Restaurant Checkliste zum Öffnen und Schliessen?

Eine Checkliste für das Öffnen und Schliessen eines Restaurants ist eine Liste mit Aufgaben, die die Mitarbeiter zu Beginn oder am Ende des Arbeitstages abarbeiten müssen. Diese Checklisten werden normalerweise entweder auf Papier ausgedruckt oder über ein Smartphone, Tablet oder Computer verfügbar gemacht und digital übermittelt. Teammitglieder, die die erste und letzte Schicht absolvieren, markieren die Aufgaben nach Erledigung auf den Listen.

In der Regel erstellen Restaurantbetreiber Checklisten für jedes einzelne Team und für die Aufgaben, für die sie verantwortlich sind: die Gasträume, die hinteren Räumlichkeiten und das Management-Team. 

 

Was sind die Vorteile einer Restaurant Checkliste?

Insbesondere in der Zeit von COVID-19 ist ein systematischer Prozess zur Einhaltung der Sauberkeit vor und nach Öffnung für die gesamte Gemeinde, Kunden, Mitarbeiter und Betreiber von Vorteil. 

Hier sind einige der entscheidendsten Vorteile von Checklisten aufgelistet:

Es ist eine Erinnerungsstütze

Für einen reibungslosen Restaurantbetrieb muss jedes einzelne Teammitglied auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten. Wenn es eine Menge zu tun gibt, können selbst die offensichtlichsten Aufgaben wie das Reinigen der Türgriffe vergessen werden. Checklisten helfen den Mitarbeitern, sich an alle grossen und kleinen Aufgaben zu erinnern. 

Verantwortung des Personals

Wenn die Mitarbeiter zur ersten und letzten Schicht des Tages Checklisten ausfüllen und sich abmelden müssen, dann können Sie, sollte etwas schief gehen oder eine Aufgabe nicht erledigt sein, diese Mitarbeiter verantwortlich machen. 

Dabei ist es egal, ob eine Person jede der Checklisten ausfüllt oder ob diese Person Aufgaben mehreren Personen zuteilt und diese neben jeder erledigten Aufgabe mit ihren Initialen abzeichnen lässt, Sie wissen nun, wer an einem bestimmten Tag für welche Aufgabe verantwortlich war. 

Wenn Sie beispielsweise feststellen, dass jedes Mal, wenn Hans für den Schlussdienst eingeteilt ist, Ihr Restaurant kein Inventar mehr hat, dann müssen Sie ihn möglicherweise neu einweisen.

Kosteneinsparungen

Ein wichtiger Teil der letzten Schicht in einem Restaurant besteht darin, das Licht auszuschalten und die Heizung oder die Klimaanlage zurück zu drehen. Diese einfache Aufgabe reduziert die Betriebskosten erheblich. Wenn dies Teil der Restaurant Checkliste ist, ist es wahrscheinlicher, dass diese Aufgaben erledigt werden. Wenn der Gas- und Stromverbrauch gesenkt wird, kann Ihr Restaurant Geld sparen und Energie effizienter arbeiten. 

Erhöhte Sicherheit

Eine andere wichtige Aufgabe des Schlussdienstes besteht darin, das Restaurant abzusperren, das Sicherheitssystem zu aktivieren und sicherzustellen, dass Grossgeräte ausgeschaltet wurden. Ein Einbruch oder Brand kann Mitarbeiter und Kunden gefährden und zu ausserordentlichen Kosten führen, die das Ende für Ihr Geschäft bedeuten können. Wenn diese kritischen Aufgaben in der Checkliste für den Schlussdienst aufgeführt sind, ist es wahrscheinlicher, dass sie ausgeführt werden, und das erhöht die Sicherheit im Restaurant. 

 

Tipps zur Implementierung einer Restaurant Checkliste

Wie implementiert man am besten Restaurant Checklisten? Hier sind einige Schritte aufgeführt:

  1. Brainstorming-Aufgaben: Als Erstes müssen Sie die Aufgaben festlegen, die auf den Checklisten stehen sollen. Beobachten Sie die Mitarbeiter, die im Gastraum, den hinteren Räumlichkeiten arbeiten und diejenigen, die zum Management-Team gehören. Schreiben Sie die Routineaufgaben, die sie zu Beginn und am Ende des Tages ausführen, auf. Fragen Sie sie ausserdem, welche Aufgaben ihrer Meinung nach Teil ihrer Öffnungs- und der Schliessroutine sein sollten. Sie sind schliesslich mitten im Geschehen und ihr Wissen ist sehr hilfreich. 
  2. Erstellen Sie die Restaurant Checklisten: Erstellen Sie Ihre Checklisten basierend auf diesen Aufgaben. Fügen Sie ein Kontrollkästchen neben jedem Element ein. Die Mitarbeiten sollen nach Erledigung der Arbeiten die Kästchen abhaken. Wenn alle Aufgaben erledigt sind, können Sie die Checkliste abzeichnen, datieren und mit einem Zeitstempel versehen. Wenn Sie die Aufgaben verteilen, bitten Sie die Teammitglieder, die Aufgaben, die sie erledigt haben, abzuzeichnen. Erstellen Sie extra Checklisten für die erste und letzte Arbeitsschicht und für verschiedene Verantwortlichkeiten im Restaurant (z. B. Gastraum, hintere Räumlichkeiten und Management).
  3. Gehen Sie mit dem Team die Restaurant Checklisten durch: Wenn Sie in Ihrem Restaurant noch nie Checklisten verwendet haben, empfehlen wir, diese dem Team in einer Mitarbeiterversammlung oder über das Kommunikationstool Ihres Teams bekannt zu geben. Erklären Sie deren Verwendung und Ihre Erwartung. 
  4. Behalten Sie den Überblick: Bewahren Sie Kopien der Checklisten in einem Ordner im Büro oder in einem Bereich auf, der für jede Funktion relevant ist (z. B. am Empfang für die Mitarbeiter im Gastraum, dem Kücheneingang für Mitarbeiter der hinteren Räumlichkeiten und im Büro für die Manager). Wenn Sie vollständig digital arbeiten möchten, ziehen Sie die Erstellung einer Checkliste in der Notes-Anwendung Ihres iPad in Betracht und teilen Sie es mit demjenigen, der dafür verantwortlich ist, dass jede Aufgabe erledigt wird.

Wenn Sie alle diese Schritte befolgen, können Sie in kürzester Zeit ein effektives Protokoll für den Tages- Start und Abschluss erstellen.

 

Die 3 Arten von Restaurant Checklisten

Tägliche Checklisten zum Öffnen des Restaurants helfen Ihnen und Ihrem Team, sich auf einen erfolgreichen Tag vorzubereiten. Hier sind drei Listen für die gleichen Verantwortlichkeiten wie im vorherigen Abschnitt beschrieben, jedoch für die erste Schicht. 

1. Die Restaurant Checkliste für die Gasträume und die Bar

Das für den Gastraum zuständige Team muss sicherstellen, dass das Restaurant bei Öffnung bereit ist, die Gäste zu empfangen. Schauen Sie sich diese Tipps für Kellner an, um so Ihr Team auf einen Servicetag vorzubereiten.

  • Vorbereitung
    • Die Tische eindecken
    • Stellen Sie frische Blumen in Vasen, legen Sie Zeitungen aus, usw.
    • Reinigen und desinfizieren Sie die Fenster, Tische und alle Oberflächen 
    • Vergewissern Sie sich, dass alle Mülleimer leer sind
    • Reinigen Sie die Toiletten gründlich
  • Organisation
    • Servietten falten und Tische eindecken
    • Den Bestand auffüllen
    • Den Bedarf auf den Tischen nachfüllen (Zuckertütchen, Marmelade und Butter, Ketchup usw.)
    • Vorbereitung der Bar
    • Alkoholische Getränke an der Bar nachfüllen
    • Vergewissern Sie sich, dass die Gläser in der Bar sauber sind

Wenn sich Ihr Restaurant eher auf das Mitnehmen und die Lieferung als auf das Essen im Restaurant konzentriert, passen Sie die Öffnungscheckliste an Lieferdienst-Aufgaben an.

2. Öffnungscheckliste für die hinteren Räumlichkeiten

Die Aufgaben des Schlussdienstes der hinteren Räumlichkeiten helfen den Mitarbeitern, sich auf die Öffnung am nächsten Tag. Sie müssen dann am Morgen nur noch Küchenstationen vorbereiten und den Bestand auffüllen.

  • Die Reinigung
    • Wischen Sie alle Arbeitsflächen für Lebensmittel ab
  • Vorbereitung
    • Die Zutaten für die Küchenstationen schneiden
    • Die Gerätschaften für jede Station auslegen
  • Bestand
    • Bestand auffüllen
    • Die Lebensmittel sachgerecht platzieren
    • Bestandsaufnahme eingehender Waren
  • Organisation
    • Die Gerätschaften sachgerecht platzieren
    • Eingehende Waren sachgerecht lagern

Können Sie sich andere wichtige Aufgaben vorstellen, die Ihre Köche erledigen können, um den Küchenbetrieb effizienter zu gestalten?

3. Öffnungscheckliste für den Restaurantleiter

Was müssen Restaurantleiter zur Vorbereitung auf einen erfolgreichen Tag tun? Sie konzentrieren sich auf die Organisation der Tagesgerichte, die Abhaltung von Mitarbeiterversammlungen, sie kümmern sich um die Finanzen des Restaurants und analysieren Verkaufs- und Mitarbeiterberichte. 

  • Mitarbeiterversammlung
    • Die Tagesordnung für die Mitarbeiterversammlung festlegen
    • Tägliche Ziele festlegen 
  • Erklärung der Speisekarte
  • Das Finanzielle
    • Bezahlen Sie die Rechnungen
    • Beantworten Sie Fragen zu Gehaltsabrechnungen
    • Tägliche Ziele festlegen (Ihre Umsatzberichte können Ihnen bei der Festlegung helfen)

 

Die 3 Arten von Restaurant Checklisten zur Schliessung

Stellen Sie Ihrem Team diese drei Restaurant Checklisten für den Schlussdienst vor. So stellen Sie sicher, dass die Tätigkeiten von den richtigen Mitarbeitern ausgeführt werden. 

Wir haben Tätigkeitskategorien unter jedem der Checklistenbeispiele, die Sie in Ihre Checkliste aufnehmen sollten und wir geben Beispiele einiger Tätigkeiten, die unter diese Kategorien fallen. Sie können diese Checklisten einfach an Ihre speziellen Bedürfnisse anpassen und erweitern. 

1. Die Restaurant Checkliste für die Gasträume und die Bar

Die Mitarbeiter des Gastraums und der Bar sind während des Schlussdienstes dafür verantwortlich, dass das Restaurant sauber, der Bestand aufgefüllt und alles sicher ist. Sie sind normalerweise auch dafür verantwortlich, dass das Restaurant nachts abgeschlossen ist. 

  • Die Reinigung
    • Das Abwischen und hygienische Säubern aller Oberflächen
    • Die Stühle wieder an die richtigen Stellen rücken
    • Kehren Sie den Eingang
    • Wischen Sie die Speisekarten ab und säubern Sie diese
  • Bar
    • Bestandsaufnahme
    • Auffüllen alkoholischer Getränke
  • Sicherheit
    • Aktivieren Sie das Sicherheitssystem
    • Schliessen Sie die Türen ab
    • Machen Sie alle Fenster zu
  • Organisation
    • Gerätschaften und Geräte wieder an ihren bezeichneten Platz stellen
  • Das Finanzielle
    • Zählen Sie das Bargeld in der Kasse
    • Vergewissern Sie sich, dass sich das Geld wie angezeigt in Ihrem Kassensystem befindet 

2. Die Checkliste für die hinteren Räumlichkeiten

Das Küchenteam hat sich um die Sauberkeit und Sicherheit in den hinteren Räumlichkeiten zu kümmern. Im Folgenden finden Sie eine Liste von Aufgaben, die Sie in Ihre Restaurant Checkliste für Mitarbeiter in der Küche aufnehmen sollten:

  • Die Reinigung
    • Das Abwischen und hygienische Säubern aller Oberflächen
    • Das Geschirr waschen
    • Den Müll entsorgen
  • Die Lebensmittelsicherheit
    • Desinfektion aller Arbeitsflächen für Lebensmittel
    • Die Lebensmittel sachgerecht lagern
    • Überprüfung der Funktion von Koch- und Haushaltsgeräten
    • Schädlings- und Nagetierkontrolle
    • Vergewissern Sie sich, dass die Türen zum Kühl- und Gefrierschrank geschlossen sind
  • Bestand
    • Bestandsaufnahme
    • Geben Sie Zutaten, die Sie nicht mehr brauchen, einem Obdachlosenasyl oder einer Suppenküche.
  • Organisation
    • Stellen Sie die Gerätschaften in der Küche zurück an Ihre Plätze
  • Allgemeine Sicherheit
    • Kontrollieren Sie, dass Öfen, Herdplatten, Fritteusen und andere Küchengeräte ausgeschaltet sind
    • Vergewissern Sie sich, dass die Hintertüre abgeschlossen ist

 

Erleichtern Sie es Ihrem Team, die Checkliste zu erreichen, indem Sie sie an einer gut sichtbaren Stelle in der Küche hinterlegen.

3. Checkliste für den Restaurantleiter

Restaurantleiter überwachen den täglichen Restaurantbetrieb, die Finanzen und die Bedürfnisse der Mitarbeiter. Aus diesem Grund sind die Checklisten zur Öffnung und Schliessung von anderen Checklisten getrennt. 

  • Mitarbeiter
    • Kontrollieren Sie den morgigen Einsatzplan der Mitarbeiter
    • Überprüfen Sie die Zeitstempel, d.h. wann sind die Mitarbeiter gekommen, wann sind sie gegangen
    • Machen Sie sich Notizen über die Leistung der Mitarbeiter
  • Organisation
    • Stellen Sie Dinge wieder an den vorgefundenen Platz zurück
    • Verlassen Sie das Büro in einem ordentlichen Zustand
  • Das Finanzielle
    • Kontrollieren Sie, dass alle Rechnungen bezahlt sind (Miete, Versorgungsunternehmen usw.)
    • Vergewissern Sie sich, dass die Gehälter bezahlt wurden
    • Behalten Sie die Überstunden im Auge 
    • Vergewissern Sie sich, dass das Geld in den Registrierkassen stimmt 
  • Sicherheit
    • Sperren Sie Ihr Kassensystem
    • Melden Sie sich vom Computer ab
    • Aktivieren Sie das Alarmsystem
    • Schliessen Sie die Türen ab

 

Restaurant Checklisten 101

Ein gut organisiertes, sauberes und gut ausgestattetes Restaurant ist die Voraussetzung für ein angenehmes und sicheres Speiseerlebnisses für die Gäste. Mit den vorhandenen Checklisten, die Ihre Mitarbeiter im Rahmen ihrer täglichen Aufgaben verwenden können, wird sichergestellt, dass diese wichtigen Tätigkeiten erledigt werden. 

Erstellen Sie Ihre eigenen Checklisten für Ihre Teammitglieder. Verwenden Sie unsere Beispiele als Vorlagen und passen Sie sie dann an die Anforderungen Ihres Restaurants an. Legen Sie Kopien in das Mitarbeiterhandbuch und an leicht zu findende Stellen im gesamten Restaurant.

Tipps für mehr Nachhaltigkeit in der Gastronomie

Tipps für mehr Nachhaltigkeit in der Gastronomie