The River House - powered by Lightspeed

Natürlich und stilvoll - The River House nutzt Daten zur Optimierung seiner Betriebsabläufe

The River House ist ein in Andermatt ansässiges Boutique-Hotel. Die atemberaubende Natur des Gebiets lädt Urlauber aus allen Ecken der Welt zu sportlichen Aktivitäten wie wandern, klettern oder Fahrrad fahren ein.

Typ

Boutique-Hotel

Benutztes Produkt

Lightspeed Restaurant (K Series)

Standort

Andermatt, Schweiz

Boutique-Hotel mit besonderer Atmosphäre

Die Gemeinde Andermatt liegt im Urserental in den Schweizer Alpen und ist die Heimat des Boutique-Hotels The River House. Das kleine aber charmante Boutique-Hotel beherbergt seine Gäste in bis zu 300 Jahre alten ikonischen Gemäuern. Die Idee zum Konzept kam die Gründer Sarah Keller und Kevin Obschlager im Jahr 2005 als das einstige Wohnhaus mit anliegender Apotheke zum Verkauf ausgeschrieben wurde. Die Apotheke ist die heutige Hotelbar des River House und lädt nach einem Tag voller sportlicher Aktivitäten in den Bergen zu entspannten Abenden mit Live-Musik ein.

Nähe zur Natur

Beim River House liegt Nachhaltigkeit ganz klar im Fokus. Im Betrieb werden möglichst regionale Produkte verarbeitet und auch auf Übersee-Produkte wird weitestgehend verzichtet. Der Grund dafür liegt auf der Hand: “Wir arbeiten in den Bergen. Die Natur ist unser bestes und grösstes Gut”, erzählt Kevin Obschlager. Bei der Kernsanierung des heutigen Hotels wurde besonders darauf geachtet, natürliche und moderne Elemente für die Gestaltung der Zimmer zu verwenden und so viele alte Materialien wie möglich zu erhalten, um jedem Raum eine unvergleichliche und natürliche Atmosphäre zu verleihen.

Weltweite Prominenz

In Sachen Marketing bedient sich das River House einer eher traditionellen Herangehensweise. Statt Social Media Posts und Stories setzt die Hotel-Kette auf Interviews und Artikel in der Presse. Neben Erscheinungen in Airline-Katalogen und sogar Tagesblättern wie “The Guardian” wurde das Hotel letztlich von dem Hoteltester Karl Wild, dem Gründer des ersten Hotelratings der Schweiz, zu einem der 150 besten Hotels der Schweiz gekürt.

Durchstarten mit neuer Technologie

Im Vergleich zum alten Kassensystem lobt Kevin Obschlager vor allem die Geschwindigkeit des Systems. Besonders für kleinere Betriebe ist die Berichtsfunktion von Lightspeed wertvoll, da so die Leistung des gesamten Unternehmens verfolgt werden kann. Durch den Echtzeit-Einblick in die Finanzdaten kann das River House seine Betriebsabläufe fortlaufend optimiert und beliebte oder weniger beliebte Produkte schnell im Sortiment identifizieren. Auf diese Weise bleiben die Prozesse im Hotel flexibel und können einfach angepasst werden.

Das gesamte Backoffice, die Auswertungen und Statistiken sind kein Vergleich zu unserem alten Kassensystem. Mit nur 2-3 Klicks hat man alle Informationen.

Was kann Lightspeed für Sie tun?