Elsalad - powered by Lightspeed

Elsalad optimiert die Auftrags- und Datenverwaltung mit Lightspeed

Was einst als Foodtruck begann, ist heute eine Marke, die für gutes Essen steht: Die 2014 gegründete Fast-Casual-Restaurantkette Elsalad kombiniert schnellen Service und gesunde Gerichte auf Basis lokaler Zutaten. Die operativen und administrativen Aufgaben teilen sich die beiden Gründer Sebastian Graf und Elsa Eggens neben der gemeinsamen Mission, lokal bezogene Premium-Lebensmittel zu hochwertigen Gerichten zu verarbeiten.

Typ

Fast-Casual-Restaurant

Benutztes Produkt

Lightspeed Restaurant, Lightspeed Delivery

Standort

Genf

Wraps und andere gesunde Gerichte im Herzen Genfs

Elsalad bietet eine grosse Auswahl an Salaten und Wraps, die mit lokalen und saisonalen Zutaten zubereitet werden. Vom Butternusskürbis über Kirschtomaten bis hin zum Hühnchen - alle Zutaten werden vom Team sorgfältig von lokalen Erzeugern ausgewählt. Mit kreativen Rezepten wird Elsalad der Nachfrage nach gesundem Essen sowohl online als auch in den verschiedenen Filialen gerecht.

Hürden beim Wachstum

Mit der Eröffnung eines zweiten Standorts in Genf war das Team gezwungen, sein altes Kassensystem aufzugeben, das für die wachsende Nachfrage nicht mehr ausreichte. Das Unternehmen musste in der Lage sein, Verkaufsdaten schnell zu analysieren, um die optimale Menge an Gerichten und Zutaten bestimmen zu können. Darüber hinaus musste auch der Prozess für Liefer- und Abholbestellungen im Zuge der Pandemie überarbeitet und kontaktlose Zahlungsmöglichkeiten hinzugefügt werden.

Zentrale Verwaltung von nur einem Bildschirm aus

Detaillierte Verkaufsberichte halfen bei der Identifizierung der meistverkauften Zutaten und Gerichte und ermöglichten eine optimierte Beschaffung von Waren. Mit Lightspeed Delivery war Elsalad auch in der Lage, alle Bestellungen von Lieferplattformen wie UberEats auf einem Bildschirm zu zentralisieren, was das Fehlerrisiko verringerte und das Bestellvolumen erhöhte. Um die Nachfrage nach Bestellungen zum Liefern zu befriedigen, wandte sich Elsalad an Livepepper, um Bestellungen online zu empfangen und mit der Lightspeed-Kasse zu synchronisieren.

Ein flexibles Zahlungssystem

Um mit den Zahlungsgewohnheiten seiner Kunden Schritt halten zu können, benötigte Elsalad eine Lösung, die es ermöglicht, verschiedene Arten von Zahlungen zu akzeptieren. Mit Six Payment bietet die Restaurantkette nun mehrere Zahlungsarten über Zahlungsterminals an, die in die Lightspeed-Kasse integriert werden können. Ob kontaktlose oder beleglose Zahlungen, Elsalad konnte sich problemlos an die neuen Standards anpassen.

Wachstum in der Krise

Seit der Ersteröffnung im Jahr 2014 hat Elsalad mehr als vierzig Mitarbeiter und plant, in naher Zukunft einen neuen Standort in Lausanne zu eröffnen. Zusätzlich zu den "physischen" Restaurants verfügt Elsalad auch über einen 100%igen Lieferservice, der in den kommenden Jahren ausgebaut werden soll. Während der Corona-Pandemie engagierte sich das Haus mit Hilfe seiner Kunden für die Krankenhäuser in Genf und bot dem Gesundheitspersonal mehr als 2000 Mahlzeiten an.

Wir sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, unsere Kunden zu beeindrucken. Der beste Weg, dies zu tun, ist es, wenn sie es zunächst nicht bemerken - und darin ist Lightspeed der König.

Was kann Lightspeed für Sie tun?