The Hamburger Foundation - powered by Lightspeed

The Hamburger Foundation pflegt mit Order Anywhere eine enge Beziehung zu seinen Kunden

Nach mehreren Jahren des Umherziehens in der Welt kam drei Kindheitsfreunden die Idee zur Hamburger Foundation. The Hamburger Foundation wurde im Jahr 2012 als Foodtruck in Genf gegründet. Der Erfolg kam schnell und es folgten drei weitere Lokale und ein zusätzlicher Foodtruck. Um die Gewinnmargen und den engen Kontakt zu ihren Kunden aufrechtzuerhalten, wandte sich das Unternehmen an Lightspeed.

Typ

Restaurant, Foodtruck

Verwendetes Produkt

Lightspeed Restaurant, Order Anywhere

Standort

Genf, Schweiz

Burger mit frittierten Kartoffeln bei der Hamburger Foundation

Burger Made in Switzerland

Neben der Möglichkeit, in den Räumlichkeiten der Hamburger Foundation Hochzeiten, Geburtstage und andere Feiern zu veranstalten, steht insbesondere die Zubereitung der Speisen im Vordergrund. Alle Burger werden von dem Team mit frischen Zutaten und Fleisch von lokalen Schweizer Produzenten zubereitet. Hier kommt wirklich jeder auf seinen Geschmack. Ein Beweis dafür ist der Erfolg ihrer vegetarischen Burger, die sich nach wie vor grosser Beliebtheit erfreuen.

Abholfenster mit Mitarbeiter, der eine Sosse auf das Gericht aufträgt

Wie bewältigt man eine grosse Nachfrage inmitten einer Pandemie?

Trotz der Schliessung ihrer Filialen wollte The Hamburger Foundation ihre Kunden weiterhin optimal bedienen können und dabei möglichst auf Fremdgebühren verzichten. Zusätzlich wurde eine einfach zu bedienende Lösung benötigt, die das schnelle Erstellen und Ändern von Menüs und Kombos ermöglicht und mit welcher neue Mitarbeiter ohne grossen Zeitaufwand eingeschult werden konnten.

Mehrere Hamburger auf verschiedenen Tellern mit Bacon bei der Hamburger Foundation

Online-Bestellungen: Die optimale Lösung

Mit Lightspeed Delivery waren Kunden weiterhin in der Lage, über diverse Lieferplattformen Online-Bestellungen aufzugeben, die in Echtzeit von der Küche empfangen werden. So wird das Fehlerpotenzial reduziert und eine schnelle Auftragsabwicklung gewährleistet. Zusätzlich implementierte The Hamburger Foundation die Online-Bestelllösung Order Anywhere, die es Kunden ermöglicht, kontaktlos über die Restaurant-Website oder vom Tisch aus zu bestellen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Restaurant war in der Lage, eine enge Beziehung zu ihren Kunden aufrechtzuerhalten und gleichzeitig Fremdgebühren zu vermeiden. Um flexible Menükombinationen anbieten zu können, nutzte die Hamburger Foundation die Artikelketten-Funktion, die es den Mitarbeitern ermöglichen, Menüfolgen mit wenigen Klicks von einem Tablet aus hinzuzufügen oder zu bearbeiten.

Überblick über einige Zutaten, die bei der Hamburger Foundation verwendet werden.

Ehrgeizige Ziele, grosses Umweltbewusstsein

Das Ziel der Hamburger Foundation ist es, in naher Zukunft neue Einrichtungen zu eröffnen und dabei besonders auf den Schutz der Umwelt und die Reduzierung des Abfalls zu achten. Auch die Ausweitung des Angebots verschiedener Fleischalternativen ist in Planung, um auf die Wünsche von vegetarischen und veganen Gästen eingehen zu können. Das Lightspeed Kassensystem ist dabei ein wesentlicher Bestandteil der Bemühungen, den Erwartungen der Gäste gerecht zu werden und eine enge Beziehung zu ihnen aufrechtzuerhalten.

"Mit Lightspeed Order Anywhere können wir unseren Kunden eine Alternative zu Lieferdiensten mit einem vereinfachten, benutzerfreundlichen System anbieten und gleichzeitig Provisionsgebühren vermeiden. Ausserdem ermöglicht uns die Lösung, mit unseren Kunden in Kontakt zu bleiben und die Zeit am Telefon zu reduzieren, sodass wir uns auf das Kundenerlebnis konzentrieren können."

Was kann Lightspeed für Sie tun?