Mootes - powered by Lightspeed

Mootes vereinfacht komplexe Betriebsabläufe mit Lightspeed

Einfach Mootestastisch! Mitten in Zürich befindet sich das Spezialgeschäft Mootes - ein Hauptanlaufpunkt für Bartträger und Männer, die besonderen Wert auf die Körperpflege legen. Neben Produkten für die Nassrasur und diversen Haarpflegeprodukten bietet Mootes 50 Produkte unter einer Eigenmarke an.

Mootes

Typ

Kosmetikgeschäft

Benutztes Produkt

Lightspeed Retail

Standort

Zürich

Ökologisches Bewusstsein, herausragender Service

Ökologisches Bewusstsein, herausragender Service

Wer nun an einen herkömmlichen Einzelhandel denkt, ist auf der falschen Fährte! Die Produkte weisen ausschliesslich natürliche Inhaltsstoffe auf und auf chemische Zusätze wird komplett verzichtet. Doch nicht nur die Spezialprodukte, sondern auch die Kauferfahrung der Kunden steht hier im Vordergrund: Menschen kommen zu Mootes, um ein Bier zu trinken, einen Kaffee zu geniessen, oder einfach nur zum plaudern - ein wahrer Hotspot für Gleichgesinnte! Das einzigartige Konzept geht auf: Mootes wurde auf Google mit 4,9 Sternen für herausragenden Service ausgezeichnet!

Englischer Barber-Shop Trend in der Schweiz

Englischer Barber-Shop Trend in der Schweiz

Die Idee zu Mootes kam dem Inhaber Michael Hofer vor 5 Jahren in England. Als Bartträger bemerkte er, dass es dort Männerpflegeprodukte zu kaufen gab, die es in der Schweiz noch nicht gab. Schnell entschied sich der Unternehmer gemeinsam mit einem Partner dazu, den Barber-Shop Trend und die dazugehörigen Produkte in die schöne Heimat zu bringen. Die Eröffnung des ersten Standorts erfolgte dann im Jahre 2017. Das elegante und zugleich moderne Ambiente trägt zu einer aussergewöhnlichen, unvergleichlichen Atmosphäre bei.

Komplexität einfach gemacht

Komplexität einfach gemacht

Als Geschäft für Nischenprodukte stellt sich Mootes immer wieder neuen Herausforderungen. “Bei der Bartpflege ist es wichtig, zu wissen, welche Trends auf einen zukommen und wie lange aktuelle Trends noch anhalten. Dementsprechend muss das Sortiment laufend angepasst werden”, unterstreicht der Inhaber. Das Lightspeed Kassensystem ist hierbei eine grosse Unterstützung, da die automatische Produkterfassung Inventuren erleichtert und dabei hilft, den Überblick zu behalten. Bestandszählungen mussten zuvor manuell durchgeführt und Produktinformationen händisch eingepflegt werden.

Mit der Trendwelle in die Zukunft

Mit der Trendwelle in die Zukunft

Auch auf die Zukunft schaut Michael Hofer optimistisch. Das mittelfristige Ziel besteht darin, die Eigenmarke zu erweitern und Dienstleistungen anzubieten, die den Verkauf von Männerpflegeprodukten ergänzen. Dafür werden weitere Standorte geplant, die mehrere Konzepte in einem vereinen: “das Konzept besteht aus einer Verbindung von Produkten und Dienstleistungen”. Im Rahmen dessen strebt Mootes diverse Partnerschaften mit anderen Barber-Shops an. Dank verschiedenen Integrationsmöglichkeiten zur automatisierten Terminbuchung wird Mootes auch weiterhin auf das Lightspeed Kassensystem setzen.

Ich kenne kein vergleichbares Kassensystem mit solchem Funktionsumfang. Ich habe das System als sehr stabil und intuitiv empfunden und brauchte auch keine Anleitungen, um mich zurechtzufinden.
Michael Hofer Mootes

Lightspeed ermöglicht Mootes einen konsistenten Service

Erfahren Sie, was Lightspeed auch für Ihr Unternehmen tun kann.

Entdecken Sie mehr Lightspeed Kunden

Ausgefallene Modetrends - Die Lagerverwaltung des Lightspeed Kassensystems hilft der Inhaberin Carol Bernhardt beim Tagesgeschäft....

Dank der Benutzerfreundlichkeit des Lightspeed Kassensystems ist das Einarbeiten von neuen Kollegen bei Gärtnerei kein Problem....

Schlummern auf der ganzen Welt - Lightspeed eCom unterstützt MyHummy bei der globalen Expansion....