• Screenshots

    • Mews

Mews

  • Daten in Mews zentralisieren.
  • Trinkgeld hinzufügen.

Cloud-Hotelsoftware, die das Kundenerlebnis verbessert.

Beschreibung:

Mit dem PMS (Property Management System) von Mews Systems verwalten Sie alle Abläufe Ihres Gastronomiebetriebs, egal ob Hotel, Bed & Breakfast, Gästezimmer oder Apartment. Mews hilft bei der Verwaltung von Online-Buchungen (direkt oder über OTAs und Channel Managers), Raumverfügbarkeit, Kundendaten (CRM), Ertragsmanagement, etc. Die Integration mit iKentoo gibt Hotels mit F&B-Verkaufsstellen (z.B. hauseigene Restaurants oder Bars) die Möglichkeit, Mahlzeiten oder Bestellungen auf die Zimmer der Gäste zu buchen.

Wie funktioniert die Mews Integration?

  • Spezifische Zahlungsmethode im Kassensystem, um Bestellungen mit den Zimmern der Gäste zu verrechnen.
  • Alle Transaktionen von Hotelgästen werden automatisch abgeschlossen und auf deren Zimmerrechnung gebucht. Diese wird vom Gast bequem am Ende des Aufenthalts beglichen.
  • Trinkgeld kann in den Einstellungen der Zahlungsart für Mews aktiviert werden. Wenn das Trinkgeld aktiviert ist, wird es an Mews gesendet und für Hotelgäste auf die Zimmerrechnung gebucht.

 

Wie Sie Mews in Lightspeed integrieren

  1. Senden Sie eine E-Mail an [email protected]m, in der Sie schreiben, dass Sie (zukünftiger) Kunde von iKentoo sind.
  2. Geben Sie für die Erstkonfiguration der Integration alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Betrieb an.
    • Stellen Sie sicher, dass alle Buchungscodes in iKentoo den jeweiligen “Accounting Categories” in Mews entsprechen.
  3. Die manuelle Aktivierung der Integration erfolgt durch die Teams von iKentoo und Mews Systems.

Kategorie: Property Management System (PMS)

Produkt: Restaurant